Mythologie

Home ] Nach oben ]  Ferienwohnungen auf Kreta   Griechenland    Lesbos   Reiseveranstalter und Pauschalreisen nach Kreta   Mochlos    Last Minute Kreta    Hotels Kreta online      Vermieter

 


 

 
Mythologie
Mindestens zwei Regionen der Präfektur sind direkt mit der Mythologie verbunden: Die Höhle Idaion Andron im Psiloritis-Gebirge und die taläischen Berge (der heutige Kouloukounas) in der Region Milopotamos.

 
Der Mythologie zufolge floh Rhea, die Gattin des Chronos in die Höhle Idaion Andron, um hier ihren Sohn Zeus zu gebären und ihn vor dem gierigen Schlund ihres Mannes zu retten.
   
Um das Schreien des Säuglings zu übertönen, tanzten die sagenhaften Dämonen Kretas und schlugen dabei wild auf ihre Schilder ein. Die Nymphe Adrastea pflegte ihn, die goldenen Bienen gaben ihren Honig und eine Ziege - Amaltheia - gab ihre Milch dem Kind zur Nahrung.

 
Die taktischen Berge stehen mit der Sage des Riesen Talos in Verbindung. Talos beschützte Kreta vor seinen Feinden und hielt sie von der Insel fern. Erst die Schönheit der Medea, die an Bord der Argous kam, machte aus ihm eine schwache Kreatur und nachdem ein Nagel aus seinem Bein gezogen wurde, ergoss sich sein Blut und der Koloss fiel auf die kretische Erde nieder.
   
Ferienhäuser  Kreta

Sportreisen

Flüge Kreta
 

Rundreisen

 

Club Aldiana

 


REISEMEDIEN: Text, Bild, Video

Reiseversicherung....Hotels....Last Minute....Veranstalterkataloge....Mietwagen

Flugpreise.....Sportreisen..... Weinshop......Ferienwohnung Moselsteig

Copyright © 2005 Fredy Scharkowski -Sportmeeting International   Impressum   AGB
Stand: 19. April 2018