Dörfer von Rethymno

Home ] Nach oben ]  Ferienwohnungen auf Kreta   Griechenland    Lesbos   Reiseveranstalter und Pauschalreisen nach Kreta   Mochlos    Last Minute Kreta    Hotels Kreta online      Vermieter

 


 

 

Dörfer von Rethymno

AGIA GALINI: Ein traditionelles Fischerdorf an der Grenze zur Präfektur Heraklion, das sich durch den Tourismus erheblich vergrößert hat. Außer den üblichen Dienstleistungen kann der Besucher hier das herrliche Meer genießen oder an Bootsfahrten entlang der Südküste teilnehmen, die von hier aus organisiert werden.
 

Anoghia

ANOGIA: Anogia ist praktisch eine Kleinstadt und liegt in einer Höhe von 750 m im Ida-Gebirge. Im Verlauf seiner Geschichte wurde es mehrmals von Eroberern niedergebrannt und 1944 dem Erdboden gleichgemacht. Hier gibt es Zimmervermietungen, Tavernen, ein Volkskundemuseum und Läden, die Wehartikel verkaufen. Von hier aus kann man die sagenhafte Geburtshöhle des Zeus besuchen sowie den minoischen Palast der Zominthou und die traditionellen “mitata“ in den Bergen des Psiloritis.

 

Aghia Galini

AGRIROUPOLI: Auf den Ruinen des antiken Lappa erbaut, hat sich Argiroupoli seinen traditionellen Charakter erhalten. Der Besucher wird von der Vegetation des Dorfes beeindruckt sein, das auch Unterkünfte im Landstil bietet, und er kann in der Gegend von “Agia Dynami“ (nördlich des Dorfes) in üppig grüner, kühler Umgebung speisen. Außerdem sollte man nicht versäumen, die Gegend von "Pente Parthenon" mit den Ausgrabungen des römischen Friedhofs und der unbefleckten Natur zu besuchen.

 

Argiroupolis

MARGARITES: Ein Dorf mit langer Töpferkunsttradition und typischen Beispielen klassisch kretischer Architektur. Es gibt Obernachtungsmöglichkeiten und Tavernen.

 
BALI: Ein kleines Fischerdorf, das durch den Tourismus wuchs. Der Gast kann hier neben den üblichen Dienstleistungen das kristallklare Meer genießen und dem nahegelegenen Kloster Agios Ioannis einen Besuch abstatten.
 

Bali

PLAKIAS: Traditionelles Fischerdorf, das sich zu einem modernen Tourismuszentrum entwickelt hat. Neben der Plakias-Bucht, kann der Besucher die benachbarten kleinen Badebuchten Souda, Damnoni und Amoudi besuchen und das nahegelegene Kloster Preveli besichtigen.

 
SPILI: Eine kleine Stadt, die besonders für das reichliche kühle Wasser bekannt ist, das im Ortszentrum aus den Brunnen fließt und die Wassermühle in einem nahen Tal bewegt.
 
AXOS: Bergdorf mit grenzenlosem Ausblick. In der Umgebung sieht man noch die Mauern des antiken Oaxos sowie zahlreiche byzantinische Kirchen. Das Dorf ist bekannt für seine Webartikel und die kretischen Abende, die hier, von der lokalen Tanzgruppe begleitet, veranstalted werden.
 
PANORMO: Ein Dorf an der Küste, das Anfang des Jahrhunderts als Hafen bekannt wurde. Aus dieser Zeit sind einige neoklassizistische Gebäude erhalten. In der Nähe befindet sich die größte bekannte frühchristliche Kirche Kretas.
Ferienhäuser  Kreta

Sportreisen

Flüge Kreta
 

Rundreisen

 

Club Aldiana

 


REISEMEDIEN: Text, Bild, Video

Reiseversicherung....Hotels....Last Minute....Veranstalterkataloge....Mietwagen

Flugpreise.....Sportreisen..... Weinshop......Ferienwohnung Moselsteig

Copyright © 2005 Fredy Scharkowski -Sportmeeting International   Impressum   AGB
Stand: 19. April 2018